Dr. Ralf Günther

Dr. Ralf GüntherDr. Ralf Günther ist Spezialist für Festkörperphysik und führt unter anderem Industrieprojekte auf dem Gebiet der Finite Elemente Simulationen durch.

Studium der Physik an der Freien Universität Berlin und der Universität Bonn, Diplomarbeit im Gebiet Theoretische Elementarteilchenphysik. Er promovierte 1989 am Forschungszentrum Jülich und an der Universität Köln mit einer Dissertation zu einem Thema der Theoretischen Festkörperphysik.

Von 1989 bis 1999 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Theoretische Physik des Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Institutes an der Universität Tübingen in Reutlingen (NMI), die er ab 1993 auch als Fachgebietsleiter vertrat. Er leitete u.a. zwei vom BMBF geförderte Forschungsverbundprojekte zu den Themen "Energiefokussierung in Festkörpern" und "Einzelblasensonolumineszenz / Perspektiven und mögliche Anwendungen". Daneben führte er Industrieprojekte auf dem Gebiet der Finite Elemente Simulationen durch.

Mail >> Dr. Ralf Günther


Text 3 für entsprechend vorbereitete Templates
(Druckansicht schließen)