Unknown error type: [8192] Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; PL_Page_Data_Router has a deprecated constructor
/var/www/vhosts/seeklick.de/httpdocs/plugins/pluginloader/page_data/page_data_router.php:22
Unknown error type: [8192] Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; PL_Page_Data_Model has a deprecated constructor
/var/www/vhosts/seeklick.de/httpdocs/plugins/pluginloader/page_data/page_data_model.php:22
Unknown error type: [8192] Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; PL_Page_Data_View has a deprecated constructor
/var/www/vhosts/seeklick.de/httpdocs/plugins/pluginloader/page_data/page_data_views.php:22
Unknown error type: [8192] Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; XHFileBrowserView has a deprecated constructor
/var/www/vhosts/seeklick.de/httpdocs/plugins/filebrowser/classes/filebrowser_view.php:4
Unknown error type: [8192] Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; XHFileBrowser has a deprecated constructor
/var/www/vhosts/seeklick.de/httpdocs/plugins/filebrowser/classes/filebrowser.php:4
 Steinbeis Transferzentrum Innovative Systeme und Dienstleistungen - e-Business - wie und warum?
 

Electronic Commerce, Electronic Business und e-BlaBlaBla - was denn nun?

Elektronische Medien in Ihren Geschäftsablauf integrieren: sinnvoll und einfach!

Electronic Commerce, Electronic Business oder Elektronischer Geschäftsverkehr bezeichnet Vorgänge, Prozesse oder Transaktionen, bei denen die Beteiligten auf elektronischem Wege, d.h. über Telekommunikationsnetze, Geschäfte anbahnen, abwickeln oder elektronischen Handel mit Gütern und Dienstleistungen betreiben.

Soweit die Definition (der Bundesregierung 1997).

Die typische Einsatzgebiete des Electronic Commerce sind:

  • Das Internet als Informationsmedium, als umfassender Pool an geldwerten Geschäftsinformationen.
  • Das Internet als Marketinginstrument, als Instrument, um mit den Zielgruppen effektiv und effizient zu kommunizieren.
  • Online-Shopping, um über das Internet mit Produkte zu verkaufen.
  • Elektronischer Datenaustausch (Electronic Data Interchange, EDI), um den Austausch von Geschäftsdaten zwischen Unternehmen zu rationalisieren.

Nun geht es darum, maximalen Nutzen aus diesen Möglichkeiten zu ziehen.

FuE-Förderung

Ab sofort können in Ausnahmefällen auch Unternehmen bis 5 Jahre nach der Gründung einen Zuschuss für Forschung und Entwicklung bei einem innovativen Vorhaben beantragen. Bisher waren Unternehmen nur bis 3 Jahre nach Gründung antragsberechtigt.

Der Zuschuss aus dem Innovationsgutschein B Hightech deckt max. 20.000 Euro bzw. 50 % der Ausgaben eines Unternehmens für FuE-Leistungen externer Dienstleister - zum Beispiel einem Steinbeis Transferzentrum - ab. Ebenso sind Materialkosten förderfähig, die bei betriebsinternen Entwicklungen (z.B. Prototypenbau) anfallen.

Gefördert werden Vorhaben in den Schwerpunktfeldern Nachhaltige Mobilität, Umwelttechnologie, Erneuerbare Energie und Ressourceneffizienz, Gesundheitswirtschaft, Lebenswissenschaften, Informations- und Kommunikationstechnik (IKT), Green IT und intelligente Produkte.

Weitere Informationen auch unter www.innovationsgutscheine.de

Wir sind umgezogen!

Ab sofort ist das Steinbeis-Transferzentrum unter einer neuen Adresse zu finden:

Brühl 30
88090 Immenstaad
Tel.: (0 75 45) 9 42 87 99

Steinbeis Transferzentrum
Innovative Systeme und Dienstleistungen
Brühl 30
D-88090 Immenstaad
Mail: info@stz-isd.de
Mobil: (0170) 410 80 25
Tel.: (0 75 45) 9 42 87 99
Fax: (03 21) 21 27 01 36